Wolf auf Tapete

Jo Wolf, 28.03.2018, Marker, Pinseltstifte  

Sags mit Musik #4

Ich bitte um Entschuldigung, derzeit bin ich etwas beschäftigt und abgelenkt. Deswegen auch nur kurzes musikalisches Stimmungsbarometer heute. 😀 https://www.youtube.com/watch?v=bEoe8bxh8yw   I keep moving into myself I keep all my hate to myself I keep the polaroids of my hell I keep all my hope to myself Days when life does man a favor Days... Weiterlesen →

In der U-Bahn

Das wird richtig schön! Aber was bloß? Da fehlen mir Hinweise. Potenzial zur Verschönerung habe ich ja durchaus gesehen an der U-Bahn-Haltestelle, um es vorsichtig auszudrücken...^^ Aber so recht Hoffnung machend ist die Ankündigung in der Sprechblase nicht, denn sie hängt offensichtlich schon eine ganze Weile da, die Spuren des Verfalls zeugen davon. Es bleibt... Weiterlesen →

Worte der Weisheit und der Sommer ’89

Heute werfe ich ausnahmsweise auch mal ein paar Worte der Weisheit in den Ring. Zitate setze ich normalerweise sparsam ein. Ich glaube, irgendwo habe ich auch mal was davon gefaselt, wenn überhaupt, dann nur mich selbst zu zitieren. Das ist zwar nicht wirklich ein Grundsatz, aber im folgenden bleibe ich ihm dennoch treu: Eine Wiedervereinigungs... Weiterlesen →

allein sein #3

du bist so allein wie du dich machst fällst so tief wie du dich lässt umarme dich - so fängst du auf öffne die arme - so lässt du rein   und dann sei du   © Jo Wolf  

allein sein #2

alleinsein ertragen lernen - macht dich das nicht hart nach innen und nach aussen?   warum musst du es ertragen? ist es so schlecht in deiner gesellschaft zu sein?   es nicht mehr ertragen müssen sondern anzunehmen und zelebrieren ist das ein weg hinaus und hinein?   © Jo Wolf        

allein sein

ausgesetzt - sich selbst kein grund zu schreien den Kopf entrümpeln das ich befreien die Leere füllen für sich selber sein unabhängig und frei von helferlein wie partnerschaft und liebesreigen du bist auch als einzel fein egal ob im duo oder allein - sein   © Jo Wolf            

Extrinsische Motivation #010 (FSK18 Triggerwarnung – Sex und Gewalt)

Extrinsische Motivation ist eine Geschichte, die aus aufeinanderfolgenden Drabbles besteht. Das ist eine Form der Kurzprosa, die immer aus exakt 100 Wörtern besteht. Zu Extrinsische Motivation #001 (FSK18 Triggerwarnung – Sex und Gewalt) Mit seitlichen ausgestreckten Armen, geschlossenen Augen und verstummter Stimme genieße ich ihre Berührungen. Dafür spielen die Gedanken in meinem Kopf verrückt, tanzen... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑