Danke für zwei Wochen Blog

Zwei Wochen sind ein recht kurzer Zeitraum für ein Resümee. Deswegen fällt dieses hier kurz aus. Das ich es überhaupt schreibe hat folgenden Grund:

Ich hatte mir das alles ganz anders vorgestellt!

Ich habe das Blog gestartet, weil ich einige meiner Gedichte und Geschichten online stellen wollte. Damit sie nicht nur auf meinen Festplatten verstauben und im Idealfall mal von jemand anderem als mir gelesen werden. Vielleicht auch als eine von vielen Maßnahmen, um Ordnung in mein Leben zu bringen. Oder als Motivation, mehr zu schreiben.

Was ist dann passiert?

Gute Frage, hier ist ja alles voller Leute… die lesen, was ich schreibe. Und die sich freuen, wenn ich ihre Texte lese, ihre Bilder betrachte. Menschen mit Geschichten, die der meinen ähneln, selbst wenn es nur ein bisschen ist. Es findet Austausch statt, über die Kommentarfunktion. Ich gebe und erhalte Rückmeldungen, Gedankenanstöße und Inspiration. Jedenfalls hoffe ich, dass ich sie nicht nur bekomme.^^ Darüber, was bloggen eigentlich bedeuten kann, dass es nicht nur Präsentation von Texten in eine Richtung ist, habe ich vorher nicht nachgedacht. Auch nicht darüber, dass ich sehr persönliche Dinge hier so stark einbringe.

In den zwei Wochen ist bei mir viel mehr passiert und ausgelöst worden, als ich ahnen konnte. Mein Blickwinkel hat sich geweitet und ich bin aktiver geworden. Ich schreibe und lese ich wieder mehr und das ist wundervoll! Ich habe mich mehr mit mir selber beschäftigt, aber auch mit den Geschichten anderer. Manches davon hat mich berührt, anderes belustigt oder zum Nachdenken gebracht.

Deshalb möchte ich ein großes Danke an euch alle in die Welt rausschreiben. Und ein paar Blumen verschenke ich auch noch als Beitragsbild. 😀

Liebe Grüße

Jofo

Advertisements

6 Kommentare zu „Danke für zwei Wochen Blog

Gib deinen ab

    1. Hallo gloriamonique, dann freue ich mich auch schon auf den Austausch mit Dir. Ein paar wertvolle Tipps zum besseren Schreiben konnte ich mir von Deinem Blog bereits holen. Danke dafür. 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: