Stadt der Ketzer

Carcassonne – Stadt der blau behuteten Wachtürme, ehemals Bastion der albigensischen Katharer (welche von der katholischen Kirche zu Ketzern, also Häretikern erklärt und verfolgt wurden), die sich der Übermacht des Albigenserkreuzuges beugen mussten. Mehrere Tausend Einwohner gruben sich während der 2-wöchigen Belagerung Fluchttunnel und entkamen in die Wälder. Von den 500 verblieben Kranken und Alten wurden 400 gehängt oder verbrannt.

Heute gehört der hervorragend erhaltene Innenstadtring zum Weltkulturerbe der Unesco und ist eine bestbesuchten Touristenattraktionen Frankreichs. Die Innenstadt strahlt mediterranes mittelalterliches Flaire aus und vermittelt das Gefühl, lebendige Geschichte zu atmen. So diente Carcassonne als Inspiration  für Walt Disneys Filme „Dornröschen“ und „Schneewittchen“, sowie als Filmkulisse für „Robin Hood – König der Diebe“ und andere Filme.

Die unvermeidlichen Souvenirläden und touristische Gastronomie sind natürlich ebenfalls im Stadtkern präsent. Dennoch lohnt sich ein Besuch der Stadt im Herzen des Landes der Katharer, ich werde sie gerne wieder besuchen.

Advertisements

9 Kommentare zu „Stadt der Ketzer

Gib deinen ab

    1. Ja, von den Carcassonne Spielen hab ich einige schon hunderte Male gespielt. Ich mag sie also ganz gerne. 🙂 Ich hab auch durch das erste Spiel damals vor 17 Jahren von der Stadt gehört. Wirklich gemeinsam haben beide nur die blauen Türme. In einer Erweiterung kann man auch noch eine Stadtmauer bauen, das wäre noch eine kleine Übereinstimmung. Ansonsten wäre die Stadt für das Spiel halbwegs austauschbar. Es hatte trotzdem was, Carcassonne in Carcasonne zu spielen. Das nächste auf der Liste ist diesen Sommer Brügge in Brügge zu spielen (trotzdem was von der Stadt zu sehen, aber dann lieber ohne zu sterben.) 😀

      Gefällt 2 Personen

      1. Die Erweiterung mit der Stadtmauer kenne ich (noch) nicht … Habe momentan bloß eine, und zwar die mit den putzigen Schäfchen 😉
        Brügge kenne gar nicht, hab’s aber grad gegoogelt. Ist vom gleichen Spieleverlag. Taugt das Spiel was? Alternativ gäb’s auch noch Istanbul … 😀

        Gefällt 2 Personen

      2. Ich persönlich finde Istanbul großartig, finde da aber seltsamerweise kaum mal Mitspieler für. Brügge gefällt mri auch sehr gut, letztendlich ist es Geschmackssache, ob Dir persönlich die Spielmechanismen oder das Thema von dem einen oder anderen mehr liegt. Beide haben etwas mehr Regelwerk als zB Carcassonne, Istanbul halte ich für leichter zu lernen. Brügge ist aber auch kein übermäßiges Schwergewicht oder Regelmonster. Ich kann Dir beide empfehlen. 🙂

        Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: