Das Los des kecken Harlekin

Stolz sprach ich gern mit spitzer Zunge

mit großem Mund aus voller Lunge

zu edlen Knaben, holden Damen

nicht nur in ehrenwertem Rahmen

und zwar als ernster Zeitvertreib

zu spottend frecher Heiterkeit.

Doch brachte ich es

statt zum Königsnarren

bloß in des Grafen Henkerskarren.

© Jo Wolf

 

Advertisements

3 Kommentare zu „Das Los des kecken Harlekin

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: