Nachtwolf live

Hallo liebe Mitblogger, Leser, interessierte Besucher,

ich möchte euch fortan zur Geistersstunde als Nachtwolf zur Verfügung stehen.

Ich habe kürzlich selbst die Erfahrung gemacht, nachts schlecht drauf gewesen zu sein, um es vorsichtig auszudrücken. Es war gut, einen anderen noch wachen Blogger anzutreffen (Danke Dornenlicht), der auf mein kummervolles Geschreibsel reagierte. Das hat mir geholfen. Es kamen aber auch einige Zufälle zustande, die dazu führten, normalerweise schreibe ich mir nicht solche Sachen eins zu eins in meinem Blog als Artikel von der Seele und dann muss es ja auch jemand wohlmeinendes lesen und reagieren.

Ab heute stelle ich mich zur Verfügung. Jede Mitternacht für die Dauer der Geisterstunde (vielleicht auch länger), bin ich aktiv und ansprechbar. Für registrierte Mitblogger oder auch anonyme Menschen mit Sorgen, Fragen, oder einfach dem Bedürfnis, etwas loszuwerden. Ihr könnt unter meinen Nachtwolfartikel des jeweiligen Tages kommentieren und ich reagiere darauf. Das können dann natürlich auch andere lesen. Wenn euch das unangenehm ist, könnt ihr anonym schreiben. Diese Öffentlichkeit finde ich wertvoll, da es immer Menschen mit Sorgen gibt, die sich ähneln. Die ebenfalls davon profitieren können.

Ich stehe euch vorerst Sonntag bis Donnerstag zur Verfügung. An den Wochenenden wird es unregelmäßige Sonderzeiten geben, die ich ankündige.

Meinen Artikel unter dem kommentiert wird, fülle ich zudem mit spontanen Themen des Tages, wie mir die Schnauze gewachsen ist. 🙂

Weitere Informationen und Details werden sich nach und nach ergeben und in den jeweiligen nächtlichen Blogs bekannt gegeben.

Für die heutige Nacht ist dies der Nachtwolftalk. Fühlt euch eingeladen, ihn zu nutzen.

Alles liebe,

Jo

 

Advertisements

19 Kommentare zu „Nachtwolf live

Gib deinen ab

    1. Du brauchst Dich nicht einschleichen, jeder darf hier teilhaben. Auch mit liebem Lob wie dem Deinen 🙂
      Man muss auch nicht mit Depressionen belastet sein, um hier zu schrreiben, auch andere Menschen haben Sorgen oder Nöte, oder manchmal einfach nur das Bedürfnis, sich weniger allein zu fühlen 🙂

      Gefällt 1 Person

  1. Die Kommentareinstellungen sind für die Dauer des Nachttalks natürlich geändert, man muss hier nicht registriert sein, es ist kein Name und keine Emailadresse anzugeben. Etikette ist natürlich dennoch einhalten, ich gebe sonst Kommentare gegebenfalls nicht frei, bzw. lösche sie.

    Gefällt mir

  2. Ähm, das meine ich lieb und nicht demotivierend.
    Aber dir ist klar dass um diese Zeit nicht mehr so viele Leute online sind?
    Abgesehen von Spinnern wie mir.
    Der Gedanke ist lieb aber das Timing ein bisschen schwierig.
    Aber wer weiß.

    Gefällt 1 Person

    1. Oder beides! 😀

      Hab ich auch so verstanden und du hast ja recht. Ich hatte mir eingangs überlegt, dass ich es trotz (vielleicht auch wegen) der geringen nächtlichen betriebsamkeit hier mal angehen möchte. Mal sehen, vielleich tirren hier doch mehr Geister rum, als man denkt. Mal schauen 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: