Jo im Camp Nanowrimo Update #1

Am 1. April ging mein erster Aufenthalt los. Da ich am Wochenende unterwegs war, beginnt das Schreiben für mich erst heute. Meine Kabinengenossen waren schon ganz fleissig und ich freue mich darauf, es ihnen jetzt gleich zu tun. 🙂

Zu Beginn möchte ich einen Einblick in mein Vorhaben geben. Das ist eine aufregende Angelegenheit für mich, da es in Umfang und Stil etwas vollkommen neues für mich darstellt.

Ich habe mich für eine Geschichte entschieden, die sich in ihrem Gesamtumfang (Mein gesetztes Ziel sind 10.000 Wörter) aus 100 drabbles zusammen setzt.

Drabbles sind sehr kurze Geschichten aus genau 100 Wörtern. An diesen habe ich in den letzten Wochen sehr viel Freude gewonnen.

In meiner Geschichte wird es zwei Hauptprotagonisten geben. Zwischen diesen wechselt die Erzählperspektive von drabble zu drabble. Davon verspreche ich mir sehr viel Dynamik. 🙂

Von Zeit zu Zeit werde ich in meinem Blog ein paar Appetithäppchen in Form einzelner drabbles posten, um euch ein wenig in die Entwicklung meines schreiberischen Werkens linsen zu lassen. Über Rückmeldungen freue ich mich natürlich sehr. 🙂

Aber nun ist es erstmal Zeit, die ersten Buchstaben zu setzen… *zitter*

So long,

Jo

 

Advertisements

11 Kommentare zu „Jo im Camp Nanowrimo Update #1

Gib deinen ab

      1. Nee, ich denke nicht kompliziert. Wir Schriftsteller lieben einfach nur die deutsche Sprache in ihrem Variantenreichtum und halten Präzision in ihrem Gebrauch für eine Kunst. 😉
        Hätte ja sein können, dass es ein Theatertext wird …

        Gefällt 1 Person

      2. Achso, na gut, dann bemühe ich mich künftig um präzisere Ausdrucksformen für euch Schriftsteller, um eure Liebe zu erstreiten. 🙂
        Nein, das wird kein Theatertext, es wird sich wohl im Laufe des Schreibvorgangs herausstellen, was möglicherweise zutreffender sein wird als einfach „Drama“. Da bin ich noch unschlüssig.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: