Nachtwolf live [off air] #17 (04.04.2017)

Es ist Geisterstunde und ich bin wieder für euch da. Erzählt mir etwas in den Kommentaren. Egal ob es Sorgen, Ängste, oder Nöte sind. Was euch auf der Seele liegt oder das Herz beschwert, erlebtes, was einfach erzählt werden muss, oder was euch sonst in den Sinn kommt. Ich bin für euch da. (Wichtig ist der Hinweis: Ich bin kein Arzt, Therapeut oder sonstwie qualifizierte Beratungsfachkraft. Ich erspare keinen Gang zu jenen Professionellen. Bei mir wird miteinander gesprochen. Das ist viel, aber nicht alles. 😉 )

Diesen Blog Artikel aktualisiere ich bis mindestens 01:00 Uhr immer mal wieder, so dass ich hier im Grunde live schreibe  🙂

Jo

#######

Heute mal ein neues Thema: Wie steht ihr zum Prepping… dem Vorbereiten auf den Ernstfall, sei es Naturkatastrophe, Krieg oder was auch immer. Beschäftigt ihr euch damit? Trefft ihr Vorbereitungen? Wenn ja, dann welche?

#########

Passend dazu die Frage. Wer hat heute das Staffelfinale von „The Walking Dead“ gesehen? Wie fandet ihr den Showdown und das Ende?

##########

Ich probe den Ernstfall für die liebe Mia und spiele ihr wunschgemäß „Sweet Dreams“ vom wunderbaren Marilyn Manson:

#########
########
########

Sooo….. und jetzt für Mia und auf ihren besonderen Wunsch hin für ihre beste Freundin Chrissi von den Montagslyriker(innen):

Ihr werdet das fantastisch machen, da bin ich mir sicher! 😉

##########

Und jetzt auf meinen ganz eigenen Wunsch mal wieder *fg*

#########
#########
##########
#########
#########

Und zum Schluß und als Gute Nacht Gruß:

 

Advertisements

92 Kommentare zu „Nachtwolf live [off air] #17 (04.04.2017)

Gib deinen ab

      1. Ich war heute im Baumarkt und habe mir alles gekauft, was ich brauche um meinen „Garten“ anzupflanzen. Also Behälter, Sämereien, Gemüseerde. Dann habe ich alles angepflanzt und die Wohnung in einen Saustall verwandelt. Mich natürlich gleich mit. Aber wo gehobelt wird usw. Dann habe ich meinen Dreck natürlich wieder weggemacht, mich selbst wieder Grundgereinigt und geschrieben.

        Gefällt 1 Person

  1. Der Ernstfall…..Umgeben von Zombies bin ich ja nicht, nicht im sogenannten und direktem Fall. Vielleicht ist Ernstfall auch immer Ansichtssache. Ernstfall ist vielleicht auch etwas, was einem Angst macht. Wenn du etwas Luft hast und etwas Raum, dann ist mein Ernstfall-Song: Marylin Manson: Sweet dreams:-)

    Gefällt 1 Person

  2. Ja:-) Ist eine Herausforderung:-) Die Lyriker:-) Ich bin nun eine Art junior Terence Horn:-) Und Terence ist fantastisch:-* Deinen Kom. habe ich gelesen. Danke dafür:-)
    Für Chrissie: Hmmmm:-) Paul Kelly: dumb things
    Bringe ich damit deinen ganzen Songplan des Abends ins Rotieren? Ich hoffe nicht:-)

    Gefällt 1 Person

    1. Nein, es gibt keinen Songplan, Du hast das Musikauflegen ja erst ins Rollen gebracht 😉
      Ich bin mir sicher, dass Du das sehr gut hinbekommst, Terencia Hornmia! XD Wobei ich noch so genau weiß, was die Montagslyriker überhaupt sind, bzw. was dahintersteht…

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: