In der Bärengrube

Beim durchsehen meiner Bilderordner bin ich über diese Fotos gestolpert. Den Schwarzbären habe ich im Burggraben einer Burg in Nordböhmen, Tschechien geschossen.

(Ich komme ums Verrecken nicht mehr darauf, welches Gemäuer es war, auch Google hat nicht weiter geholfen. Als ob die Burg vom Erboden verschluckt wurde. Für Hinweise bin ich dankbar. Sie war mit Statuen von Georg dem Drachentöter gespickt, das weiß ich noch. Český Krumlov war es nicht. In Prag ebenso wenig.)

Zurück zum Thema. Ich stelle mir die Frage, warum immer noch Bären in Burggraben gehalten werden. Schutzfunktion gegen feindliche Heere oder Einbrecher bieten sie wohl nicht. Klar, des touristischen Mehrwerts wegen. Es schafft historischen Flair und ist eine Attraktion. Auf Kosten der Bären.

Tschechien 2008 011
Bär im böhmischen Burggraben

Im Zoo werden Tiere auch in Gefangenschaft gehalten. Ob das besser ist? Wage ich nicht eindeutig zu beurteilen, aber dort gibt es zumindest seit einiger Zeit Programme zur Verbesserung der Lebenssituation und halbwegs artgerechter Haltung der Tiere. Manche Arten überleben nur aufgrund der Existenz von Zoos. Im Tier- und generell Naturschutz sind Zoos auch oft aktiv.

15.01.06 201
Bär im deutschen Zoo

Was aber soll das mit den Burgräben? Dort fristen die Bären ihr Dasein mit dem Ausblick auf Steinwände. Zustände, wie sie in Zoos seit langem abgeschafft werden (zwar nicht überall, aber immerhin).

In Tschechien, was touristisch viel Potential aus seinen märchenhaften Schlössern und Burgen zieht, scheint dies noch häufiger der Fall zu sein. Wie zum Beispiel hier:

Der Bärengraben im Schloß Český Krumlov

Aber auch in Deutschland gibt es das noch:

Bärenfreigehege am Schloss Bernburg (Saale)

Ich selbst mag die Besichtigung alter Gemäuer, seien es Burgen, Schlösser, Klöster oder einfach verfallene Ruinen (die am liebsten eigentlich^^). Ich verstehe auch den Reiz, der von dem Erhalt solcher Traditionen ausgeht. Trotzdem verzichte ich darauf gern.

Es gibt aber auch Initiativen, die sich dem Schutz der Bären verschrieben haben. Zum einen möchte ich die

Stiftung für Bären aufführen.

Zum anderen gibt es solche Protestaktionen:

Schloss Droyßig Tierschützer formieren Protest gegen Bärenhaltung

Wie erfolgreich diese sind, kann ich nicht beurteilen, wünschen ihnen aber, dass sie den Tierschutz voranbringen.

Wie schätzt ihr das ein, wie steht ihr dazu? Meidet ihr Ausflugsziele, an denen ihr solche Haltungsweisen vorfindet? Hattet ihr da überhaupt schon Kontakt mit? Haltet ihr das vielleicht auch für ein nachrangiges Thema, da die Tierhaltung im Graben sich doch nicht so sehr von der im Zoo unterscheidet (und andere Probleme unserer Zeit sind vielleicht um einiges wichtiger)? Unterstützt ihr sogar bereits irgendwelche Tierschutzinitiativen?

Ich freue mich über Fakten und Meinungen! (und über Hinweise bezüglich der Burg, mich macht es wahnsinnig, wenn mir so etwas nicht mehr einfällt)

Liebe Grüße

Jo

Advertisements

16 Kommentare zu „In der Bärengrube

Gib deinen ab

  1. Da hast du mich aber zum recherchieren gebracht. Hast du denn in deinem Bilder Ordner keine Photos davor oder danach die du an dem Tag an dem Ort aufgenommen hast? Die dir vielleicht helfen herauszufinden wo du da gewesen bist und ein Photo gemacht hast?

    …mit🐘blauenGrüßen✨

    Gefällt 1 Person

    1. Es war ein Tagesausflug zur Burg, ich habe sonst keine Orte in unmittelbarer Nähe fotografiert. Die Burg selber auch nur in Teilen und den Park drumherum. Hm, die könnte ich natürlich online stellen… aber ich will ja auch nicht alle Welt wuschig machen XD

      Gefällt 1 Person

    1. Hey MissTueftelchen, Du bist großartig! Vielen Dank dafür 🙂 … Sammy hatte das Schloss gestern Nacht auch schon gefunden, allerdings habe ich bei der Quelle nichts zu dem Bären gefunden. Jetzt hab ich alles beisammen. Danke Dir! :-*

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: