Nachtwolf live [off air] #19 (06.04.2017)

Es ist Geisterstunde und ich bin wieder für euch da. Erzählt mir etwas in den Kommentaren. Egal ob es Sorgen, Ängste, oder Nöte sind. Was euch auf der Seele liegt oder das Herz beschwert, erlebtes, was einfach erzählt werden muss, oder was euch sonst in den Sinn kommt. Ich bin für euch da. (Wichtig ist der Hinweis: Ich bin kein Arzt, Therapeut oder sonstwie qualifizierte Beratungsfachkraft. Ich erspare keinen Gang zu jenen Professionellen. Bei mir wird miteinander gesprochen. Das ist viel, aber nicht alles. 😉 )

Diesen Blog Artikel aktualisiere ich bis mindestens 01:00 Uhr immer mal wieder, so dass ich hier im Grunde live schreibe  🙂

Jo

#######

*Nachtrag*

Letzte Nacht war ich, wie sich auch aus den Kommentaren unten ergibt, vollkommen durch. Bin kurz nach 01:00 Uhr auch einfach weggeschlummert. Nichtmal den Titel hab ich mehr von [on air] auf [off air] umgestellt XD

Daher war das heute mal ein Nachtwolf ohne Inhalte oder Videos oder sonstwas… ich war einfach zu platt. Morgen nacht gehts wieder mit Elan weiter 🙂

 

Lieben gruß

Jo

 

 

Advertisements

72 Kommentare zu „Nachtwolf live [off air] #19 (06.04.2017)

Gib deinen ab

      1. Das ist der gemeine innere Kritiker. Dem darfst du beim ersten Entwurf nicht zuhören. Am besten sperrst du ihn solange in einen Luftschutzbunker. Das braucht allerdings etwas Übung, bis er auch wirklich da bleibt.

        Gefällt 1 Person

      2. hm, nee, das kenne ich ja… komme ich sonst mit zurecht… das problem ist eher, dass ich mich normalerweise recht schnell aus einer stimmung raus in was reinschreibe… ich komme null in einen schreibfluss bisher… wahrscheinlich sollte ich erstmal was anderes schreiben, die stimmung passt null zum vorhaben

        Gefällt 1 Person

      1. bin heute müde, hab letzte nacht scheiße geschlafen und musste unerwartet eher raus… und schreiben geht auch nciht voran wie geplant…. ich bin gerade ein jammerlappen XD

        Gefällt mir

      2. im moment schreibe ich vor allem eine für mich erstmals etwas längere geschichte… was dramatisch spannendes… hab icch vorher auch noch nciht gemacht, ziemlich aufregend 🙂

        Gefällt 1 Person

      3. Dann viel erfolg. Mir hilft es, erst ein brain dump von dem, was passieren soll, zu machenn. Dann erst Gefühle, Settings etc auszuarbeiten. Und dann erst drüber gehen und schreiben/ändern/schreiben/ändern… Bis ok.

        Gefällt 1 Person

      4. soweit bin ich noch garnicht, komme über den anfang nicht hinweg… und damit meine ich wirklich anfang, einleitun im grunde XD … ach nee, die geschichte an sich ist gut… ich hätte nur schon letzte woche anfangen sollen, da war ich voll drin im thema

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: