Junghundespieltag

Das war ein wirklich sonniger, schöner Tag. Der eigentlich Junghund ist der Springer Spaniel Mattes. Der gelbe Goblin-Warg from Hell, formerly known as Labrador-Terrier Kira war schon nicht mehr so jung… aber frisch und mit endlos viel Action drin. 😀

Der „Neue“ betritt die Bildfläche:

IMG_3006

Ein Abkömmling von edlem Blute…

IMG_3013

Vor allem aber noch blutjung und voll ungelenker (und unbeschwerter) Fröhlichkeit:

IMG_3016

Die „armer Hund“ Pose lernt er aber auch, während er genau beobachtet:

IMG_3017

„Boah, ist die schnell! Ob ich das Spielzeug auch mal bekomme…?“:

IMG_3018

„Niemals!“ … Der einsame „Wolf“ und das Beißseil…

IMG_3023

„Wenn es keiner wirft, dann zerbeiß ich es….“

IMG_3024

„Hey, hallo Du! Komm schon, lass mich mitmachen!“

IMG_3089

Na wenn der so freundlich grüßt, lässt man sich aber auch mal zum Tau ziehen mit dem Welpling herab:

IMG_3051

IMG_3052

„Okay, jetzt reichts…. Meins!“

IMG_3054

„Was ist jetzt los, wo will die hin? Hallo warte doch mal! Ich mache noch mit!“

IMG_3038

„Vorsicht, Freundchen! Spaß ist vorbei!“:

IMG_3058.jpg

„Jaja, schon gut! Man, was ist die biestig…“

IMG_3059

Dann halt Stöckchen zerbeissen, das ist auch toll:

IMG_3077

„Soooo, Frauchen, jetzt zu uns. Wirf das Seil, wirf das Seil, los wirf das Seil!“

IMG_3101

„Wirf das Seil! Wirf das Seil! Wirf das Seil!“

IMG_3102

„Jaaaaaa… Sie wirft eeeesssss…“ (leider war der Goblin-Warg an diesem Tag mal wieder zu schnell für Bildschärfe, danke auch^^):

IMG_3025

Danach war keine Zeit mehr für Fotografie, aber kaum 3 Stunden später war es vorerst genug mit Spielen. Naja, stimmt nicht, die Verzweiflung war groß, als das Seil einfach weggebracht wurde.^^ XD

 

Advertisements

16 Kommentare zu „Junghundespieltag

Gib deinen ab

      1. Ohje, hoffentlich geht das gut! 🙂 Meine macht das normalerweise nur, wenn sie bedrängt oder angegriffen wird. Sie macht auch nur Riesenalarm, beißt aber nicht zu. Das Problem ist, wenn sie auf einen echten Aggressor trifft, kommt der Terrier in ihr durch und der gibt niemals auf. In den ersten Jahren konnte ich ein paarmal gerade noch so dazwischen gehen und das schlimmste verhindern.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: