Nothing

Digital Art

© 2017 Jo Wolf

 

Werbeanzeigen

4 Kommentare zu „Nothing

Gib deinen ab

  1. Da auch ein nichts etwas ist , sollt man sich die Frage stellen. Womit man das nichts füllt. Ich würde es mit sorgen füllen . Denn sie verschwinden ins nichts .
    Somit kann ein nichts auch sinnvoll sein .

    Vielleicht ist das ein denk Anstoß

    LG Jule

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: