Tanzen

„Es gibt unterschiedliche Wege zu tanzen und Wahnsinn ist eine Frage der Definition.“, sagt er zu ihm, während er rachsüchtig grinsend die Klinge über die gebundenen Glieder des anderen tänzeln lässt.

Sie schwingt lachend die Hüften zur Musik. Der zappelnde Gefesselte quiekt wie ein Schwein.

Eine Stunde später tröpfelt Blut auf den kalten Stein der Bodenplatten. Er baumelt in der Schlinge, zuckt und tritt ins Leere. Sie und er wiegen sich eng umschlungen inmitten des wirbelnden Laubes, in innige Küsse versunken.

„Romantik ist eine Frage der Perspektive!“, flüstert sie in sein Ohr und blickt auf die überwältigte Kulisse ihres Liebesspiels.

© J.F. Wolf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: