Colors – Brainfog

Gäbe es hier passende Worte, dann wäre es kein Brainfog.  

Advertisements

Separation

  in loneliness you fade away no black or white or gay heyday just separated shades of grey   © Jo Wolf    

Tief

Hallo ihr alle. Ich überlege jetzt eine Weile, was ich hier schreibe, aber komme auf keinen grünen Nenner oder sonstigen Zweig. Anfang Sommer hat mich das Tief gepackt und aus dem Tief in ein tieferes Tief gezogen, Schreibblockade inklusive. Ich war im Urlaub, übers Wochenende weg, habe mich verkrochen und bin geflüchtet in Anderswelten. Vermutlich... weiterlesen →

Nichts

Du bist spät. Für gewöhnlich werfen Menschen mir das Gegenteil vor. Kommst Du denn jemals zu früh? Ich komme nicht, ich bin – niemals zu früh oder zu spät, sondern zur Zeit. Ich hätte Dich früher empfangen. Hattest Du keine Furcht? Ich habe Nichts befürchtet. Nichts ist es, was Dich erwartet. Nach vielen Tränen im... weiterlesen →

Aua

Was für ein Tag. Heute vormittag bin ich erstmalig zum vereinsinternen Badmintonturnier angetreten. Ein Match nach dem anderen, fast 5 Stunden lang. Aua. Alles tut weh. Ich bin platt. Hat trotzdem Spaß gemacht. Immerhin drei Siege im Mix und Doppel errungen. Bei zugegebenermaßen deutlich mehr Niederlagen. Wieviel Partien das waren, weiß ich garnicht. Elf? Zwölf?... weiterlesen →

Wege gehen

Die erste probatorische Therapiesitzung liegt seit zwei Stunden hinter mir. Ich bin ziemlich froh. Das war ein guter Anfang, mit der Therapeutin scheint es hervorragend zu passen. Es war ein lockerer Einstieg, erstmal ein paar unvermeidliche Formalitäten abklären, gut 20 Minuten. Danach blieb noch eine halbe Stunde für ein erstes Kennenlernen. Sie ließ mich erstmal... weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑