Der Fantasy-Rohling

Die Essenz der Fantasyromane. Endlich schreibt jemand wieder tollkühn. Das Must-Read des Jahres! Jo Wolf ist das neue tollkühn! Eine Epos geschaffen in lediglich 100 Wörtern. Tollkühn schuf Sprachen und Mythen. Wolf meißelt Rohlinge! Muss man gelesen haben! Der Fantasy-Rohling Junge Person ist der Auserwählte und zudem oft ein unerzogener Rohling. Oder wahlweise ein Weichei.... weiterlesen →

Advertisements

Kampf um Peladia #2 – Axen

Axen Typisch für diese überheblichen Menschen mit dem schwarzen Kreuz auf der Rüstung. Überfallen auf der Lichtung drei wehrlose Mädchen. Wenn nur dieser Strauch meine Sicht nicht so blockieren würde. Was ist das für ein Surren? Pfeile? Zwei Ritter liegen schon am Boden. Wo kommt die Kriegerin in Lederrüstung plötzlich her? „Angriff!“ Ich bin immer... weiterlesen →

Kampf um Peladia #1 – Tara

Tara Zwei Kreuzritter links auf der Lichtung, einer mittig und die anderen beiden am rechten Rand, damit beschäftigt, drei reisende Mädchen auszurauben. Meine Hand gleitet zum Bogen herunter. Leise greift die andere nach Pfeilen, legt sie nebeneinander auf den Boden. Flach atmen. Nicht entdecken lassen. Ein Ritter schneidet den Mädchen die Kleidung vom Leib. Sie... weiterlesen →

Rückkehr in die Senkgassenmoore #3

Schlaf, immer mehr Schlaf war alles, was ich wünschen konnte, in meinem viel zu weichen Klinikbett. Wie ein unscharfer Film lief alles vor meinen meist halb geschlossenen Augen ab. Pflegerinnen, die mir irgend etwas verabreichten und vergeblich den Kontakt zu mir suchende Ärzte kamen und gingen, Gespräche zwischen diesen blieben nur fragmentartig an meinen Ohren... weiterlesen →

In des Schattengeistes Gruft

Ein alptraumhafter Fieberwahn vom Sterben in den düsteren Senkgassenmooren Auch wenn ich bereits meine Stimme und Sprache  und natürlich mein Leben zurückgefordert und erstritten habe, so sind diese längst noch nicht wieder jene, die zuvor erklangen. Wie Asche nach einer feuerbrünstigen Verheerung sich über das verbrannnte Land legt, klingt meine Stimme, genau wie mein Gemüt,... weiterlesen →

Einleitung Senkgassenmooregeschichten

Da es inzwischen ein paar Geschichten geworden sind und sich zeigt, das es weitere geben wird, möchte ich ein wenig Ordnung herein bringen und ein paar Worte zur Wesenheit dieser Geschichten verlieren. Zuerst die Ordnung, dies ist die richtige Reihenfolge der Geschichten, folgende werden hier ergänzt: Was ist das Klapperhorn? Rückkehr in die Senkgassenmoore #1... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑