Das Wort der Woche #3

Die Aktion "Das Wort der Woche" stammt von Julia auf ihrem Blog freudenwege. Diese gefällt mir gut und ich folge gerne weiterhin ihrem Aufruf, sich daran zu beteiligen, sehr gerne. Diese Woche bin ich immer wieder darüber gestolpert, ich weiß garnicht warum, denn eigentlich ist mir nicht wirklich ein "Kawemmsmann" begegnet. (Ja, doch, ein paar... Weiterlesen →

Dem schlafmützigen deutschen Michel ihm seine grantige Schwester ihre Weisheiten

„Es ist ja klar, die ganzen Depressiven, ständig reden sie über ihre Gefühle und die Depressionen und so negatives Zeug. Kein Wunder, dass die dann depressiv sind. Die müssten das einfach nur lassen und lieber was anständiges mit ihrer Zeit machen. Ich kenne niemanden, der nicht über Depressionen redet und trotzdem depressiv ist. Da sieht... Weiterlesen →

Wie Schulmedizin Krankheiten erklärt und diese heilt

Ein bildhaftes Beispielmodell   Problemstellung Wir nehmen einfach mal folgendes an: Die Krankheit besteht darin, dass zuviele Zombies mit dem Zug von Stadt A nach Stadt B fahren, sodass diese überfüllt ist und eine große Zahl von Leuten zudem zombifiziert werden. 1. Ärztliche Analyse Zu viele Zombies fahren mit dem Zug von Stadt A nach... Weiterlesen →

Wahrheit oder Wahrheiten

Was ist die Wahrheit? Oder gibt es eine Vielzahl von Wahrheiten? Das ist ein aktuelles Thema, scheint es. In letzter Zeit hört man verstärkt Menschen laut heraus posaunen, dass sie nicht nur die Wahrheit, sondern sogar die WAHRHEIT kennen. Auf der anderen Seite feindlich gegenüber stehend sehen sie nicht bloß die Lüge, sondern die LÜGE,... Weiterlesen →

Die Weisheiten vom schlafmützigen Michel ihm seine grantige Schwester

„Natürlich ist die deutsche Presse systemgesteuert und vom diktatorischen Regime zensiert. Das beweisen die Skandale um den Bundespräsidenten und Außenminister vor wenigen Jahren. Die Medien wurden instrumentalisiert, den Skandalen entgegen zu arbeiten. Diese wurden vertuscht und beide Politiker sind weiter im Amt. Journalisten, die sich nicht steuern ließen, wurden auf die eine oder andere Weise... Weiterlesen →

Hetze

den blick scheu verklappt sieh nicht nach rechts sieh nicht nach links nur weiter weiter immer weiter auf dem pfad der dir gegeben schneller schneller immer schneller im zeittunnel gefangen geht es nur voran gestresst und gehetzt kommst du nirgendwo an den blick scheu verklappt sieh nicht nach rechts sieh nicht nach links nur weiter... Weiterlesen →

Schönheit

Erhebend war der Schönheitsruf, doch nur für jenen, den er truf. Erniedrigt und mit Trauerblick, blieb die Hyäne still zurück.   (c) Jo Koyote    

Mein Wort der Woche!

Ich bin gerade auf eine Aktion von Julia auf ihrem Blog freudenwege aufmerksam geworden: "Das Wort der Woche". Diese gefällt mir gut und ich folge ihrem Aufruf, sich daran zu beteiligen, sehr gerne. 🙂 Mein Wort der Woche kommt von mir selbst, das bitte ich zu entschuldigen. Aber ich habe mich in dem Moment der... Weiterlesen →

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑