Frohes Jahr 2019!

Das wünsche ich euch allen, dennoch meine ich wohl vor allem mich selbst. Ein aufbauender Zuspruch. Und eine Willensbekundung. Was war das vergangene für ein Jahr. Bei mir hat sich viel getan, mehr als ich hier im Detail schreiben werde. Trennung und bald Scheidung, Umzug und Berentung aufgrund voller Erwerbsminderung waren die einschneidenden Ereignisse 2018.... Weiterlesen →

Jojo bei den Montagslyrikern

Au backe, kaum verfällt man mal ein paar Monate ins Loch, verpasst man schon seine eigene Vorstellung bei den Montagslyrikern. Ich verlinke sie dennoch hier, auch wenn es schon eine Weile her ist: Jojo bei Mias und Ianes Montagslyrikern   Vielen lieben Dank für eure Worte, die ich garnicht verdient habe, Mia und Iane! Mich... Weiterlesen →

In die Düstermoore

Digital Art © 2017 Kyra Nachtigal Heute poste ich mal etwas, dass nicht von mir ist. Das Bild stammt von Kyra, einem wunderbaren Menschen, einer Schriftstellerin und Malerin, die ich sehr lieb gewonnen habe. Sie hat meine Senkgassenmooregeschichten gelesen und fühlte sich zu diesem Bild inspiriert. Vielen lieben Dank dafür, dass du meine Geschichte als Vorlage für... Weiterlesen →

Tief

Hallo ihr alle. Ich überlege jetzt eine Weile, was ich hier schreibe, aber komme auf keinen grünen Nenner oder sonstigen Zweig. Anfang Sommer hat mich das Tief gepackt und aus dem Tief in ein tieferes Tief gezogen, Schreibblockade inklusive. Ich war im Urlaub, übers Wochenende weg, habe mich verkrochen und bin geflüchtet in Anderswelten. Vermutlich... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑