In die Düstermoore

Digital Art © 2017 Kyra Nachtigal Heute poste ich mal etwas, dass nicht von mir ist. Das Bild stammt von Kyra, einem wunderbaren Menschen, einer Schriftstellerin und Malerin, die ich sehr lieb gewonnen habe. Sie hat meine Senkgassenmooregeschichten gelesen und fühlte sich zu diesem Bild inspiriert. Vielen lieben Dank dafür, dass du meine Geschichte als Vorlage für... Weiterlesen →

Tief

Hallo ihr alle. Ich überlege jetzt eine Weile, was ich hier schreibe, aber komme auf keinen grünen Nenner oder sonstigen Zweig. Anfang Sommer hat mich das Tief gepackt und aus dem Tief in ein tieferes Tief gezogen, Schreibblockade inklusive. Ich war im Urlaub, übers Wochenende weg, habe mich verkrochen und bin geflüchtet in Anderswelten. Vermutlich... Weiterlesen →

Nachtwolf live [off air] #47 (25.05.2017)

Es ist Geisterstunde und der Nachtwolf entsendet seine Grüße in die Nacht. Erzählt mir etwas in den Kommentaren. Egal ob es Sorgen, Ängste, oder Nöte sind. Was euch auf der Seele liegt oder das Herz beschwert, erlebtes, was einfach erzählt werden muss, oder was euch sonst in den Sinn kommt. Wir können darüber reden, oder... Weiterlesen →

Burgertime mit Lizzie und Jo

Filmabende bei Burger und Coke haben Tradition im Wolfsbau. Jedenfalls in unserem. Und auf vielleicht eigentümlich anmutende Weise... Jo: Steht am Herd und vermengt Hackfleisch mit anderen Zutaten. "Sooo, noch etwas Saaaalz, seeehr schöööön, c'est tres fantastique, isch liieebe diese Fleisch!" Lizzie: Stürmt wutenbrannt, mit den Armen in der Luft fuchtelnd, die Küche. "Halt die... Weiterlesen →

Aua

Was für ein Tag. Heute vormittag bin ich erstmalig zum vereinsinternen Badmintonturnier angetreten. Ein Match nach dem anderen, fast 5 Stunden lang. Aua. Alles tut weh. Ich bin platt. Hat trotzdem Spaß gemacht. Immerhin drei Siege im Mix und Doppel errungen. Bei zugegebenermaßen deutlich mehr Niederlagen. Wieviel Partien das waren, weiß ich garnicht. Elf? Zwölf?... Weiterlesen →

Sonnenspaziergang in Dortmund

Da das Wetter seit gestern eher mau und verregnet ist, spendiere ich einen Einblick in meinen sonnigen Hundespaziergang vom Mittwoch. Zu sehen bekommt ihr eine meiner üblichen Routen 😀 Danach ging es nur noch ein wenig zwischen den Feldern und Bäumen her, die Straße hoch, am Friedhof vorbei. Die Friedhofsbilder zeige ich jetzt aber mal... Weiterlesen →

Nachtwolf live [off air] #42 (18.05.2017)

Es ist Geisterstunde und der Nachtwolf entsendet seine Grüße in die Nacht. Erzählt mir etwas in den Kommentaren. Egal ob es Sorgen, Ängste, oder Nöte sind. Was euch auf der Seele liegt oder das Herz beschwert, erlebtes, was einfach erzählt werden muss, oder was euch sonst in den Sinn kommt. Wir können darüber reden, oder... Weiterlesen →

Nachtwolf live [on air] #41 (17.05.2017)

Es ist Geisterstunde und der Nachtwolf entsendet seine Grüße in die Nacht. Erzählt mir etwas in den Kommentaren. Egal ob es Sorgen, Ängste, oder Nöte sind. Was euch auf der Seele liegt oder das Herz beschwert, erlebtes, was einfach erzählt werden muss, oder was euch sonst in den Sinn kommt. Wir können darüber reden, oder... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑