Extrinsische Motivation #002 (FSK18 Triggerwarnung – Sex und Gewalt)

Extrinsische Motivation #001 (FSK18 Triggerwarnung – Sex und Gewalt) #002 - Sam „Da Ergebnis vom Test ist da. Ich sagte doch, sie sind hochintelligent. Meiner Meinung nach auch hochbegabt.“ „Bitte was?“ drehe ich entgeistert den Kopf zu meinem Psychiater. „Das kann nicht stimmen, die Messwerte sind falsch. Es ist ein Fehler passiert!“ „Wieso freuen sie... Weiterlesen →

Lyrischer Tobsuchtsanfall

Flucht aus den Fängen von Schwermut, Trauer und Hass In fester Umklammerung der Nichtsranken gehalten, erstickte ich zuckend inmitten der graphitgrauen Aura des Hasses. Und erstickte weiter. Immer weiter. Kein erlösendes Ende, kein sich erbarmendes, letztes Schlagen meines Herzens. Meiner Stimme beraubt. „Fasse Mut“, flüsterte die Hoffnung. „Ich vertraue Dir“, raunte die Liebe. „Lüg dich... Weiterlesen →

Die Tür

Ein Alptraum aus den düsteren Mooren Unvermittelt lichtete sich das abendliche Dämmerlicht des Waldes zu einem nebulösen Grau. Lange Zeit war seit meinem letzten Aufenthalt in den Mooren vergangen. Diesmal erwischte es mich hinterrücks bei einer Wanderung. Das schummrige Gefühl vibrierender Watte in meinem Kopf verursachte Schmerzen und Übelkeit. Mein Achterbahn fahrender Kreislauf heizte diese... Weiterlesen →

Begegnung mit meinem Mörder

Ich hatte den steilen Abstieg durch den Wald in den südfranzösischen Cevennen gut bewältigt. Im Tal wartete ein kleines Paradies als Belohnung. Ein Flüßlein bahnte sich seinen Weg schlängelnd zwischen Bäumen und Felsen hindurch. Genau der richtige Ort für mich und einen entspannten Tag zwischen Sonne und Schatten, Wasser und Wald, Felsen und Luft. Also... Weiterlesen →

Einleitung Senkgassenmooregeschichten

Da es inzwischen ein paar Geschichten geworden sind und sich zeigt, das es weitere geben wird, möchte ich ein wenig Ordnung herein bringen und ein paar Worte zur Wesenheit dieser Geschichten verlieren. Zuerst die Ordnung, dies ist die richtige Reihenfolge der Geschichten, folgende werden hier ergänzt: Was ist das Klapperhorn? Rückkehr in die Senkgassenmoore #1... Weiterlesen →

Schweigen

Wir befanden uns auf dem Rückweg aus Portugal. Fünf junge Leute mit einem geliehenen Bulli in ihrem ersten gemeinsamen Urlaub. Endlich raus aus der Schule, frei von den wohlmeinenden elterlichen Ratschlägen, der schulischen Langeweile und dem täglichen Einerlei. Sonne, Strand, Bier und Party. Wein, Weib, Kerle und Gesang. Entsprechend erschöpft waren wir, als wir dann... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑