Über

„Schreibender Depressionsexorzismus mit wortkreativen Tendenzen zur Schaurigkeitsverklärung“

Vor einiger Zeit geboren, gehöre ich zu den bedenklichen Gestalten meiner Generation und meines Standes (dem Unanstand).

Ich schreibe dafür und dagegen, kreuz und quer, bis sich etwas herauskristallisiert, das sich schleifen lässt. Dann heißt es: Fassung bewahren und schlussendlich damit schmücken.

Um ehrlich zu sein, mein Therapeut sagte mir, ich soll nicht nur Pillen schlucken, sondern auch Gedichte schreiben. Gegen die Depressionen und weil ich die Begabung mitbringe. Na gut, meinetwegen. Beschwerden gehen bitte direkt an die Klinikleitung.

Aber da ich eine trotzköpfige Persönlichkeit mitbringe (abgesehen von meiner eigenen), schreibe ich nicht nur Gedichte, sondern werde künftig auch Prosa verfassen. Und Kommentare. Und Freistil. Und überhaupt.

Alles liebe dem Rest der Welt,

Jo

Update 10.Mai 2017:

Inzwischen habe ich einiges über mich erzählt, beim Liebster Award oder anderen Gelegenheiten. Das passt im Grunde auch alles gut hier hin, deswegen setze ich hier mal die entsprechenden Links für jene, die mehr über meine Wenigkeit erfahren möchten.

Liebster Award – 10 Fragen an mich von v.sv3NZØN

Carolin Hafen – Zwei Fragezeichen an Jo Wolf

Liebster Award – 10 Fragen von Sammy an mich

Wer ist Jo Wolf? Selbstreflektierendes Gefasel über mich und meine Identität

Versatile Blog Award – 7 Fakten über mich

Meine Blogvorstellung bei der Klabauterfrau

Advertisements

4 Kommentare zu „Über

Gib deinen ab

  1. Bevor ich deinen Blog und deine Worte kannte, habe ich nie an Magie geglaubt. Jetzt tue ich es; auch wenn die Magie mir in einem anderen Gewand begegnete, als ich es erwartet hätte ❤ ! Ich kann nicht mehr tun, als dir für jeden deiner Beiträge, für jedes einzelne deiner Worte zu danken! Bleib so wie du bist, du liebe Wortmagierin ❤ !
    Alles alles liebe, vom tiefsten Inneren meines Herzens aus!
    -Felia ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Etwas so schönes und berührendes hat mir noch nie jemand zuvor über mich oder meine Worte gesagt, liebe Felia. Das haut mich um und ich gehe heute mit einem Lächeln durch den Tag. Vielen, herzlichen Dank dafür! (Ich bin etwas sprachlos, soviel dazu) Jo ❤

      Gefällt 1 Person

  2. Ich seh das Bild, die Schlagwörter, den Text – und denke: „Hey! Noch so eine! Fantastisch!“

    Freut mich, Deine Bekanntschaft zu machen. Und auf Deine Beiträge bin ich auch gespannt.

    Alles Liebe und Grüße an die Klinikleitung. Die machen nen super Job, scheinbar.

    KaleidoPhi

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Isabell, das ist ja mal ne schöne Begrüßung hier! 🙂

      Freut mich ebenfalls, wobei wir uns ja bekanntermaßen erst noch kennenlernen müssen. ;-P

      Ich war auch schon bei Dir auf dem Blog stöbern und bin jetzt auch gespannt, was folgen mag.

      Zu der Klinikleitung habe ich aktuell keinen Kontakt, so super fand ich deren Job dann doch nicht. Meine Feedback wurde dort leider eher verhalten aufgenommen. Kam wohl unerwartet, in mehr als einer Hinsicht^^

      Aber ich grüße stellvertretend meine neue Therapeutin, die wird sich freuen. 😀

      Alles liebe,
      Jo

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: