Nachtwolf live [off air] #23 (12.04.2017)

Es ist Geisterstunde und ich bin wieder für euch da. Erzählt mir etwas in den Kommentaren. Egal ob es Sorgen, Ängste, oder Nöte sind. Was euch auf der Seele liegt oder das Herz beschwert, erlebtes, was einfach erzählt werden muss, oder was euch sonst in den Sinn kommt. Ich bin für euch da. (Wichtig ist der Hinweis: Ich bin kein Arzt, Therapeut oder sonstwie qualifizierte Beratungsfachkraft. Ich erspare keinen Gang zu jenen Professionellen. Bei mir wird miteinander gesprochen. Das ist viel, aber nicht alles. 😉 )

Diesen Blog Artikel aktualisiere ich bis mindestens 01:00 Uhr immer mal wieder, so dass ich hier im Grunde live schreibe  🙂

Jo

#######

Huhu und willkommen zur Mittnacht, ihr Geister der Nacht! 🙂

 

Advertisements

66 Kommentare zu „Nachtwolf live [off air] #23 (12.04.2017)

Gib deinen ab

      1. Pfundig halt… Ich bin ja shcon immer schwer begeistert, dass das Personal an der Fleischtheke mich meist immer noch versteht, wenn ich ein Pfund Fleisch verlange… Kam erst selten vor, dass die nciht wussten, was ein Pfund ist *g*

        Gefällt 1 Person

      2. Jaja, aber rat mal was die Eltern sagen, wenn man ihr Sprößlinge als ein paar Pfund verdorbenes Fleisch bezeichnet und die Elektriker sind sehr schnell geladen, wenn man sie Gulaschkabelverleger tituliert 😉

        Gefällt 1 Person

      1. Besser ists…. aber ich befürchte, die Ostertage werden derlei Naschigkeiten auch an mir vorbeiziehen lassen… und ich habe versprochen Kuchen zu backen… da werd ich mir ganz sicher auch selber was von einverleiben XD

        Gefällt 1 Person

      2. Das Geheimnis kann ich nciht verraten, ohne dich im nächsten Moment töten zzu müssen, tut mir leid 🙂
        Aber soviel sage ich. Der richtige Conditioner ist da A&O um die Locken angemessen zu definieren…. 😀

        Gefällt 1 Person

      3. Wieso nicht? Ich sag es Dir gerne, erst hab ich mit West angefangen, dann hab ich ei wenig probiert mit Pall Mall, Camel, HB, Schwarzer Krauser, Drum und Samson… dann wieder west, dann hab ich mich auf Lucky Strike festgelegt und nur selten marlboro geraucht, dann habe ich gauloises entdeckt und diese lange zeit genossen, mit unterbrechungen durch samson und boston, um mich dann ganz bei lucky strike wiederzufinden… manchmal aber auch gauloises oder camel oder caballero… gern auch mal davidoff… letzten endes bin cih dann bei lucky strike geblieben und hab angefangen selber zu stopfen…. und seitdem dampfe ich statt zu rauchen…..

        Gefällt 1 Person

      4. so und jetzt dampfe ich auch… und zwar „ab“… ins bett nämlich… jo ist schon wieder schwer wie stein… wie wckersteine gar…. ich hoffe, der jäger und das böse rotkäppchen haben mir keine eingenäht um mich dann, wenn ich shclafe, in den brunnen zu versenken…. :-/

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: