Erniedrigung der Sklavin [FSK18]

Ausschweifend lebt mein Herr auf dem großen Doppelbett seine Gelüste mit einer mir noch unbekannten Gespielin aus. Zu seinem Vergnügen und meiner Demütigung. Sie ist jünger und attraktiver als ich. Von der Zimmerecke aus kann ich alles genau verfolgen.

Den Blick zu senken oder die Augen zu schließen ist mir bei Strafe verboten. Ich kenne seine Strafen und gehorche. Als sie sich genug im Bett gewälzt haben, muss ich sie sauber lecken und ihre Füße massieren. Gesprochen wird mit mir nicht, ich muss Anweisungen aus Gesten und Mimik richtig deuten. Danach hat sie Lust mich anzuspucken und auszupeitschen. Danke Herr!

© Jo Wolf

Advertisements

9 Kommentare zu „Erniedrigung der Sklavin [FSK18]

Gib deinen ab

  1. Ich glaube, wenn mein Herr mich absichtlich mit der „sie ist jünger und attraktiver“ Sache demütigt, ist es vorbei. Ich würde ab diesem Moment immer zweifeln.
    Das finde ich wirklich schwierig. Respekt, wer das kann.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: